Amputierten Treffpunkt-Berlin-Brandenburg (Selbsthilfegruppe) slider_img_over_2.png

Amputierten Treffpunkt-Berlin-Brandenburg

Selbstdarstellung

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für arm- oder beinamputierte Menschen und deren Angehörige in Berlin und Brandenburg

Unsere Schwerpunkte sind:

- ins Gespräch kommen / uns gegenseitig helfen

- Informationen über allgemeine Hilfsmittelversorgung für Amputierte

- Aufklärungsarbeit und Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen für Behörden, Ämter und Krankenkassen

- Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Rehabilitations-Einrichtungen, Gehschulen, Ärzten, Physiotherapeuten, Technikern usw.

- Informationen über Patientenrechte und Widerspruchsverfahren

- Peer-Beratung (Betroffene beraten Neu-Betroffene auf Augenhöhe), dabei sind Besuche im Krankenhaus oder zu Hause möglich

- das Erlernen einer sportlichen Aktivität, wie z.B. Nordic-Walking unter fachlicher Anleitung

- Mut machen für ein neues selbstbestimmtes Leben durch Spaß, Geselligkeit und gemeinsame Ausflüge

- Thematische Veranstaltungen/Vorträge

- Erfahrungsaustausch in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband und anderen Amputierten-Selbsthilfegruppen bundesweit

 

Hier finden Sie uns

 

Kontakt

Sylvia Wehde (Gruppensprecherin)
0157 75392296
Anke Polkowski (AWO KIS PM)
03328 3539154
03328 3539159


www.amputiertenhilfe-bln-bbg.de

Gruppentreffen

Villa Donnersmark
Schädestraße 9-13
14165 Berlin

Gruppentreffen jeden 2. Freitag im Monat jeweils 17.30 - 19.30 Uhr

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Selbsthilfegruppe für Behinderungen
Stand vom 11.06.19 - 11:30 Uhr