Behinderte Frauen und Männer Bad Belzig (Selbsthilfegruppe) slider_img_over_2.png

Behinderte Frauen und Männer Bad Belzig

Selbstdarstellung

Wer sind wir?

SHG 1992 gegründet; z.Zt. 11 Mitglieder (8 Frauen, 3 Männer) mit ganz unterschiedlichem Krankheitsbild und Behinderung. Mitglieder kommen aus Bad Belzig, Brück, Lüsse, Haseloff und Preußnitz.

Was ist unser Ziel?

  • Probleme des Alltags zu bewältigen
  • wir akzeptieren uns so wie wir sind
  • pflegen untereinander Kontakt und helfen uns gegenseitig

Was machen wir?

Wir laden Gesprächspartner ein (Mediziner, Juristen, Chronisten, Kommunalpolitiker), machen gemeinsam Ausflüge und Exkursionen, organisieren gemeinsames Beisammensein, besuchen gemeinsam kulturelle Veranstaltungen, nehmen am jährlichen Brandenburgischen Selbsthilfetag und an Veranstaltungen des Dachverbandes teil.

Gesprächsrunden, in denen wir von unseren eigenen Problemen berichten, sind fester Bestandteil unseres Gruppenlebens.

Unser Motto: „Einfach nur wohlfühlen in der Gruppe“. Wir helfen allen Menschen, ihrer Einsamkeit zu entfliehen, reichen jedem Betroffenen hilfreich die Hände und heißen jeden Einzelnen recht herzlich in unserem Kreis willkommen.

Wir wünschen uns einen Gedankenaustausch mit einer ähnlichen Selbsthilfegruppe.

Hier finden Sie uns

 

Kontakt

Ulla Hahn (Gruppensprecherin)
033841 31354
Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen
03328 3539154
03328 3539159


www.kis-pm.de

Gruppentreffen

AWO Haus Belzig
Brücker Landstraße 1A
14806 Bad Belzig

Gruppentreffen jeden 2. Mittwoch im Monat, ab 14.00 Uhr, die Veranstaltungsorte können variieren, bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.

 

Selbsthilfegruppe für Behinderungen
Stand vom 27.06.19 - 13:32 Uhr