protektare ambulante häusliche Betreuung (Selbsthilfegruppe) slider_img_over_2.png

protektare ambulante häusliche Betreuung

Selbstdarstellung

Wer sind wir?

Protektare leistet Eingliederungshilfe gemäß § 53 SGB XII für abstinent lebende abhängige Frauen und Männer, die aufgrund ihrer physischen und psychischen Verfassung oder ihrer persönlichen Lebenslage noch kompetente Unterstützung benötigen.

Was ist unser Ziel?

Durch umfassende Beratung und Hilfe in allen wichtigen Angelegenheiten des täglichen Lebens, wie z.B. Wohnungssuche, Behördenangelegenheiten, bis hin zur Gesundheitspflege, soll das Ziel einer eigenständigen Lebensführung erreicht werden.

Was machen wir?

  • Zeit zum Reden und Zuhören
  • Alltags- und Krisenbewältigung
  • Tagesstrukturierung
  • Behördengänge (Schriftverkehr)
  • Schuldnerberatung (Vorbeugung)

Hier finden Sie uns

 

Gruppentreffen

Gemeindehaus
Schmerwitz 37
14827 Wiesenburg

montags 14-tägig, 19.00 Uhr

Selbsthilfegruppe für Drogensucht
Stand vom 25.06.19 - 14:49 Uhr