Schlaganfall u.a. Beelitz und Umgebung (Selbsthilfegruppe) slider_img_over_2.png

Schlaganfall u.a. Beelitz und Umgebung

Selbstdarstellung

Wer sind wir?

Unsere Selbsthilfegruppe wurde im März 2000 gegründet. Zum Gruppentreffen kommen regelmäßig 12-15 Telnehmer. Wir sind der Stiftung Deutsche Schlaganfall- Hilfe verbunden. Wir wollen uns selbst und anderen aus unserer eigenen Erfahrung heraus helfen.

Was ist unser Ziel?

Der Schlaganfall bedeutet eine schlagartige gravierende Veränderung des ganzen Lebens für den Betroffenen und dessen Angehörige. Wir als Selbsthilfegruppe glauben, dass es sehr hilfreich ist, die Erfahrungen und Erlebnisse mit in gleicher Weise betroffenen Menschen auszutauschen. Dies erfolgt in lockerer Atmosphäre bei unseren Treffen.

Ziel unserer Selbsthilfegruppe ist:

  • Betroffene aus ungewollter Isolation herauszuholen
  • Den Weg zurück ins gesellschaftliche Leben zu finden
  • Erfahrungen innerhalb der Pflege auszutauschen
  • Betroffenen Mut machen, die Krankheit anzunehmen
  • Den Betroffenen zu mehr positivem Lebensgefühl zu verhelfen
  • Hinweise zu geben im Umgang mit Institutionen, Organisationen, Pflegeeinrichtungen, usw.

Was machen wir?

  • Wir laden Ärzte, Apotheker, Physiotherapeuten oder Mitarbeiter des Sozialdienstes zu Fachvorträgen ein.
  • Wir geben Anregungen zur Bewältigung unserer krankheitsbedingten Einschränkung.
  • Wir organisieren gemeinsame Unternehmungen, wie z.B. Dampferfahrten, Tagesfahrten mit dem Bus, geselliges Beisammensein und v.a.
  • Die SHG präsentiert sich auf Messen, Informationsveranstaltungen u.a.

Hier finden Sie uns

 

Kontakt

Anke Polkowski (AWO KIS PM)
03328 3539154
03328 3539159

www.kis-pm.de

Gruppentreffen

Neurologische Reha-Klinik Beelitz-Heilstätten (Schulungsraum)
Paracelsusring 6a
14547 Beelitz-Heilstätten

Gruppentreffen jeden 4. Dienstag im Monat, 18.00 Uhr


Selbsthilfegruppe für Schlaganfall
Stand vom 01.03.19 - 13:46 Uhr